DIY: Weihnachtsgesteck und vorweihnachtliche Grüße

Hallo Ihr Lieben,

am Sonntag ist bereits der 1. Advent kaum zu glauben aber war. Weiter unfassbar ist, dass die Weihnachtszeit mir schon fast die Tür eingetreten hat aber mein Ofen kalt bleibt und ich Euch deswegen fast so gar nichts Schönes  zeigen kann.

Aber jetzt kommt meine Ausrede warum es von meiner Seite leider so wenig zu lesen gibt.

  1. Hochzeitsplanung – macht unheimlichen Spaß aber verschlingt auch einen Haufen meiner freien Zeit
  2. Hauskauf und anschließende Renovierung, steht an und wird auch einen großen Teil meiner freien Zeit in Anspruch nehmen

Ihr seht bei uns wird es nicht langweilig aber leider zur Zeit deshalb auch wenig weihnachtlich, da muss ich wohl auf die unheimlich leckeren Plätzchen meine lieben Mama zurückgreifen 😉

Immerhin habe ich aber gestern noch kurz die Zeit gefunden ein Tischgesteck zu fertigen.

Ich liebe diesen Kerzenständer, denn man kann ihn passend zu jeder Jahreszeit herrichten.

Was Ihr noch braucht:
Kunstschnee
Tannenzweige (Plastik oder echt)
Weihnachtsstern (hier bietet sich plastik an, sieht einfach länger als 1 Tag schön aus)
Glitzerkrams (wie meine Sternchen
Natürlich Kerzen
Eine kleine Figur wie z.B. mein süßes Rentier

Und um Euch vll. Doch noch etwas zumindest zu weihnachtlicher Deko inspirieren, hier die Bilder meines (wie ich finde) ultrasüßen Tischgestecks und natürlich mit meinem Lieblingswintertier, dem Rentier 🙂

 

In diesem Sinne wünsche ich Euch einen schönen 1. Advent und eine besinnliche Weihnachtszeit.

Geniesst die Zeit mit den Menschen die Euch wichtig sind und Euch naheliegen, stresst Euch nicht durch wilde Weihnachtseinkäufe, irgendwelche Deadlines auf Arbeit und Co. Sondern lasst das Jahr gemütlich und besinnlich ausklingen.