St. Martins Gans die Zweite

Aloha Ihr Lieben,

heute gibt es mal wieder ein bebildertes Lebenszeichen von mir.

Gestern war St. Martin. Wir sind zwar nicht mit der Laterne herumgezogen und haben lauthals gesungen aber bei uns gab es, wie immer in den letzten 3 Jahren ein schönes St. Martins- Gans- Essen.

Vorspeise:

Maronencremesuppe

Zutaten:

400gr Maronen (vakuumiert)

400 ml sahne

½ l Gemüsebrühe (Instant)

200ml Weißwein

Etwas Cayennepfeffer

Saft aus 2 ausgepressten Orangen

Zubereitung:

Maronen in Gemüsebrühe 30 Minuten köcheln lassen.
In den Mixer
die Masse mit den restlichen Zutaten vermengen und nochmal kurz aufkochen

________________________________________________________________________

Hauptspeise:

Martinsgans mit Kartoffeltalern
Rotkraut und Soße

Rezept für Gans

Rezept für Füllung

Zutaten:

3rote Zwiebeln

400gr Maronen

3 Orangen (Haut entfernen)

Etwas salz und Pfeffer

1 EL Thymian

Zubereitung:

Alle Zutaten vermengen

________________________________________________________________________

Nachspeise:

Schokoladen- Mon Cherie Cupcakes
an Vanille Eis mit heissen Himbeeren

Rezept Cupcakes:

Immer- Geling- Cupcakes+ 50g Kakao+ jeweils 1 Mon Cherie

Rezept Topping:

300ml Sahne mit 4 Pk. Sahnefest schlagen

Mit 100gr Creme Fraiche, 50ml Kirschsaft 1 Fl. Rote Lebensmittelfarbe und 80gr Puderzucker vermengen

Sobald die kleinen Kuchen ausgekühlt sind kann das Topping aufgespritzt werden

Ich liebe es für meine Freunde und Familienmitglieder zu kochen. Und habe das Vorbereiten und das Essen sehr genossen. Obwohl ich wieder sehr „sattgekocht“ war…wenn man die ganze Zeit die leckeren Küchendüfte in der Nase hat ist man einfach (zumindest ist das bei mir der Fall) zu satt.

Aber es hat wieder super schön und ich habe es total genossen alle  an unserem riessigen Tisch zu versammeln.

Damit Ihr noch etwas Appetit bekommt, hier die Bilder von den süßen kleinen Cupcakes.

Endlich konnte ich mal meine Wilton- Rosenspritztülle verwenden :)….

In diesem Sinne einen schönen Wochenstart Euch allen!

Und viel Spaß beim nachkochen.

Soweit Ihr Fragen zur Zubereitung habt könnt Ihr mich natürlich auch gerne anschreiben!

Eure Vany

Advertisements

Faulheit

Aloha ihr Lieben,

im Moment tue ich wirklich nichts, ausser faulenzen und den Frühling geniessen. Von daher bin ich heute mal ganz dreist und poste Euch fast kommentarlos die Fotos der Leckereien die es bei meinem Ausstand für meine Kollegen gab, sowie das köstliche Bruschetta, das es gestern beim Angrillen gab
*yummie*

Käsekuchencupcakes und Dark Chocolate Cupcakes 🙂

Bruschetta mit Tomate:

 

Also geniesst den Frühling mit sommerlichen  Temperaturen

Eure Vany