Mal ganz schnell und einfach

Hi Ihr Lieben,

bei uns liegt derzeit die ganze Family flach.

Darauf könnte ich ja echt sowas von verzichten -_-.

Mein Mann hat gestern zwar versucht und zu bekochen aber da er es sogar geschafft hat ein Fertiggericht so dermaßen zu versalzen, dass es fast ungenießbar war.

Hab ich mach dann trotz, dass anscheinend ein riesiger fetter Elefant auf meinem Schädel sitzt (zumindest fühlt es sich so an) an den Herd geschmissen und ein paar leckere Pfannkuchen gebacken *yummie*

Unserer Kleinen hat es zwar nicht geschmeckt, aber sie ist leider im Moment generell sehr essfaul 😤.

Bei uns gabs dazu traditionell Apfelmus, aber man kann die Pfannkuchen natürlich auch je nach Geschmack beliebig beschmieren oder belegen, Schokocreme, Zimt und Zucker, Marmelade, oder auch pikant zum Beispiel mit Schinken und Käse.

Rezept:

500g Milch
300g Mehl
1TL Salz
3 Eier

Zubereitung:

Alle Zutaten mit einem Quirl in einer Schüssel vermengen.

Eine beschichtete Pfanne mit Öl einpinseln.
Erhitzen, und den Teig portionsweise anbacken .

IMG_3775.JPG

So das wars schon.

Gutes Gelingen 😁

Genießt das Wochenende

Vany

Advertisements