DIY: Weihnachtsgesteck und vorweihnachtliche Grüße

Hallo Ihr Lieben,

am Sonntag ist bereits der 1. Advent kaum zu glauben aber war. Weiter unfassbar ist, dass die Weihnachtszeit mir schon fast die Tür eingetreten hat aber mein Ofen kalt bleibt und ich Euch deswegen fast so gar nichts Schönes  zeigen kann.

Aber jetzt kommt meine Ausrede warum es von meiner Seite leider so wenig zu lesen gibt.

  1. Hochzeitsplanung – macht unheimlichen Spaß aber verschlingt auch einen Haufen meiner freien Zeit
  2. Hauskauf und anschließende Renovierung, steht an und wird auch einen großen Teil meiner freien Zeit in Anspruch nehmen

Ihr seht bei uns wird es nicht langweilig aber leider zur Zeit deshalb auch wenig weihnachtlich, da muss ich wohl auf die unheimlich leckeren Plätzchen meine lieben Mama zurückgreifen 😉

Immerhin habe ich aber gestern noch kurz die Zeit gefunden ein Tischgesteck zu fertigen.

Ich liebe diesen Kerzenständer, denn man kann ihn passend zu jeder Jahreszeit herrichten.

Was Ihr noch braucht:
Kunstschnee
Tannenzweige (Plastik oder echt)
Weihnachtsstern (hier bietet sich plastik an, sieht einfach länger als 1 Tag schön aus)
Glitzerkrams (wie meine Sternchen
Natürlich Kerzen
Eine kleine Figur wie z.B. mein süßes Rentier

Und um Euch vll. Doch noch etwas zumindest zu weihnachtlicher Deko inspirieren, hier die Bilder meines (wie ich finde) ultrasüßen Tischgestecks und natürlich mit meinem Lieblingswintertier, dem Rentier 🙂

 

In diesem Sinne wünsche ich Euch einen schönen 1. Advent und eine besinnliche Weihnachtszeit.

Geniesst die Zeit mit den Menschen die Euch wichtig sind und Euch naheliegen, stresst Euch nicht durch wilde Weihnachtseinkäufe, irgendwelche Deadlines auf Arbeit und Co. Sondern lasst das Jahr gemütlich und besinnlich ausklingen.

Advertisements

St. Martins Gans die Zweite

Aloha Ihr Lieben,

heute gibt es mal wieder ein bebildertes Lebenszeichen von mir.

Gestern war St. Martin. Wir sind zwar nicht mit der Laterne herumgezogen und haben lauthals gesungen aber bei uns gab es, wie immer in den letzten 3 Jahren ein schönes St. Martins- Gans- Essen.

Vorspeise:

Maronencremesuppe

Zutaten:

400gr Maronen (vakuumiert)

400 ml sahne

½ l Gemüsebrühe (Instant)

200ml Weißwein

Etwas Cayennepfeffer

Saft aus 2 ausgepressten Orangen

Zubereitung:

Maronen in Gemüsebrühe 30 Minuten köcheln lassen.
In den Mixer
die Masse mit den restlichen Zutaten vermengen und nochmal kurz aufkochen

________________________________________________________________________

Hauptspeise:

Martinsgans mit Kartoffeltalern
Rotkraut und Soße

Rezept für Gans

Rezept für Füllung

Zutaten:

3rote Zwiebeln

400gr Maronen

3 Orangen (Haut entfernen)

Etwas salz und Pfeffer

1 EL Thymian

Zubereitung:

Alle Zutaten vermengen

________________________________________________________________________

Nachspeise:

Schokoladen- Mon Cherie Cupcakes
an Vanille Eis mit heissen Himbeeren

Rezept Cupcakes:

Immer- Geling- Cupcakes+ 50g Kakao+ jeweils 1 Mon Cherie

Rezept Topping:

300ml Sahne mit 4 Pk. Sahnefest schlagen

Mit 100gr Creme Fraiche, 50ml Kirschsaft 1 Fl. Rote Lebensmittelfarbe und 80gr Puderzucker vermengen

Sobald die kleinen Kuchen ausgekühlt sind kann das Topping aufgespritzt werden

Ich liebe es für meine Freunde und Familienmitglieder zu kochen. Und habe das Vorbereiten und das Essen sehr genossen. Obwohl ich wieder sehr „sattgekocht“ war…wenn man die ganze Zeit die leckeren Küchendüfte in der Nase hat ist man einfach (zumindest ist das bei mir der Fall) zu satt.

Aber es hat wieder super schön und ich habe es total genossen alle  an unserem riessigen Tisch zu versammeln.

Damit Ihr noch etwas Appetit bekommt, hier die Bilder von den süßen kleinen Cupcakes.

Endlich konnte ich mal meine Wilton- Rosenspritztülle verwenden :)….

In diesem Sinne einen schönen Wochenstart Euch allen!

Und viel Spaß beim nachkochen.

Soweit Ihr Fragen zur Zubereitung habt könnt Ihr mich natürlich auch gerne anschreiben!

Eure Vany

Zwischenmeldung zu KW 45

Aloha Ihr Lieben,

ich weiß ich werde schon wieder etwas fauler was die Schreiberei angeht, aber in den nächsten und vor allem in der Weihnachtszeit werde ich Euch nicht im Stich lassen ;).

Am Sonntag gibt es ja auch wieder mein alljährliches Martinsgans-Essen und da dürft Ihr Euch auf eine ganz besonders leckere Süßigkeit freuen!

Im Moment kümmere ich mich eigentlich nur um die Planung unseres großen Tages im nächsten Jahr, schleppe Mama und Mädels von Laden zu Laden und mache natürlich auch tortige Pläne, also bitte verzeiht mir dass es nichts zu gucken gibt dieses Mal.

Ich wünsche Euch ein ganz wunderbares Wochenende

Genießt den Rest vom Herbst

Eure Vany